facebooksearch

Die ehrliche und unternehmenslustige Carmen aus Ötz ist eine der Gewinnerinnen bei unserem telfsPARK-Umstyling Gewinnspiel. „Ich bin eher der Hosen..

 

Die ehrliche und unternehmenslustige Carmen aus Ötz ist eine der Gewinnerinnen bei unserem telfsPARK-Umstyling Gewinnspiel.

„Ich bin eher der Hosen Typ“, antwortete Carmen aus Ötz, als Filialleiterin Angelika von Mister Lady sie fragte, was sie am liebsten trägt. Mit zwei Kindern, einer 5-jährigen Tochter und einem 3-jährigen Jungen ist es verständlich, dass man eher zu einem sportlichen, legereren Outfit greift, als zu einem weiblicheren und schicken Look. Doch sieben Stunden nach unserem Umstyling, war nichts mehr zu sehen von der bequemen Mama. Mit ihrer wunderschönen langen Mähne und ihrem gut proportionierten Körperbau, bot uns Carmen super Voraussetzungen um ein gelungenes Umstyling durchzuführen. Hokus Pokus – der Zauberspiegel hat funktioniert! Das „Making of“ und das Ergebnis seht ihr hier.

„Viele Frauen und Männer würden gerne ihren Stil ändern, doch der Alltagsstress, die Bequemlichkeit, die Macht der Gewohnheit oder einfach fehlender Mut lässt das nicht zu.“ – erklärt uns Nina, Marketingleiterin des telfsPARK. „Ich möchte beiden Geschlechtern diese Ängste nehmen und zeigen, dass erstens der telfsPARK ein Komplett-Styling anbieten kann und zweitens, dass manchmal nur kleine Tricks notwendig sind um einen ganz neuen Typ aus sich zu machen. ‚Kleidung macht eben Leute‘ – dieser Spruch kommt nicht von ungefähr. Schön gestylt von Kopf bis Fuß, strahlt jeder Mensch mehr Selbstbewusstsein und Lebensfreude aus.

Hier könnt ihr euch den ganzen Verlauf des Umstylings durchlesen:

12:00 Der Tag beginnt im dm Friseurstudio. Carmen war bis heute mit keiner Frisur für ihre naturgelockten Haare zufrieden, möchte aber gerne die Länge ihrer Haare behalten. Unsere dm- Stylistin Elke empfiehlt ihr daher den total angesagten „Ombre Look“. Das heißt, dass die Grundfarbe in einem dunkleren Ton (hellbraun Mokka) und die ­Spitzen in einem helleren Kupferton gefärbt werden. Das bringt Tiefe und Bewegung ins Haar. Dazu wurden die Haare vorne durchgestuft um ihr Gesicht zu betonen und hinten nur in Form geschnitten. Abschließend glättet Elke Carmens Haar für einen extravaganteren Look.

15:00 Beim Schminken entscheidet sich dm Stylistin Elke für ein Make up in warmen braun -rosa Tönen um ­Carmens schöne Augen hervorzuheben, ohne zu auffällig zu wirken. Carmen ist fast vier Stunden später sehr zufrieden mit dem Ergebnis und davon überzeugt, ihr neues Styling auch Zuhause nachmachen zu können.

16:00 Neugestylt geht’s jetzt weiter auf Outfit-Suche in den Mode­geschäften des telfsPARK. Ziel ist es, Carmen ­Kleidungsstücke anprobieren zu ­lassen, die sie selbst niemals auswählen würde. Ich will ihr zeigen, dass sie sich ruhig trauen kann, knallige Farben und ­kurze oder lange Kleider zu tragen, die ihre schöne Figur betonen. Und siehe da! Fast zwei Stunden später verliebt sich Carmen in ihr Traum-Outfit von NewYorker. Das gemusterte, oben enggeschnittene Kleid im angesagten „Vokuhila-Stil“ betont ihre Ober­weite und ebenfalls ihre schönen Beine durch den kurzen Vorderteil. Durch die hintere Schleppe, fühlt sich Carmen wie eine Prinzessin und der Look lässt sie noch größer wirken. Für kühlere Tage finden wir einen lachsfarbenen Trenchcoat, der ihrem Outfit Farbe und Frische verleiht und der genauso zum Kleid, wie auch zur Jeans passt. Das „i-Tüpfelchen“ aber sind die Leder-High Heels aus der Halle Berrys Kollektion bei Deichmann, die genau das beige/rosa vom Kleid auffangen. Hokus Pokus- auf einmal steht eine komplett neue Frau vor uns-Carmens neuer Look – extravaganz pur!